Ihr
Kontakt
02272 - 905 444

Fit im Wasser!

AquaFitness ist der Oberbegriff eines Fitnesstrainings im Wasser. Dazu zählen z.B. AquaFit, HydroTrain, AquaStep, Bewegungsbad etc. Es ist ein eigenständiges, gesundheitsorientiertes Beweglichkeitstraining und eine neue, moderne Weiterentwicklung der bekannten Wassergymnastik.

Jetzt ausprobieren!

 

Gymnastik im Wasser steht aber nicht mehr in dem Ruf nur etwas für Übergewichtige, Senioren und Kranke zu sein, sondern eröffnet in Form der speziellen Methode des Aqua-Trainings neue Wege für alle Hobby- sowie leistungsorientierten Freizeit- und Spitzensportler.

Der Widerstand im Wasser ist 4 bis 12 Mal höher als an Land, was das Training effektiver macht. Sie wiegen nur noch 10% Ihres Gewichts, was die Gelenke entlastet. Dank des erhöhten Drucks und der Leitfähigkeit des Wassers werden die inneren Organe, besonders die Atmungsorgane, Herz und Gefäße positiv beeinflusst. Außerdem wird der gesamte Körper bei Ausführung der Übungen vom Wasser massiert, was besonders bei einem schwachen Bindegewebe oder Cellulitie hilfreich ist. Unser Schwimmbecken hat die Maße 8,5 x 5,5 x 1,35 m.

 

 

 

Kinderschwimmen - wer nicht schwimmen kann, geht unter!

Kann Ihr Kind schon schwimmen? Wenn nicht, dann sollten Sie so schnell wie möglich einen Schwimmkurs buchen! Wenn Ihr Kind sich in der Nähe von Wasser aufhält, zum Beispiel bei einer Bootsfahrt während eines Schulausflugs oder auch beim Familienausflug, ist es wichtig, dass es schwimmen kann.

Unsere Schwimmkurse sind für Kinder ab viereinhalb Jahren gedacht und bestehen aus 10 Unterrichtseinheiten mit maximal 10 Teilnehmern. Das Seepferdchen bekommt Ihr Kind, wenn es vom Beckenrand ins Wasser springen und anschließend 25m am Stück schwimmen sowie einen Gegenstand mit den Händen aus schultertiefem Wasser herausholen kann. Für die Kurse müssen Sie sich bzw. Ihr Kind voranmelden und eine Zehnerkarte erwerben, die es an der Rezeption gibt. Die Kursgebühr beträgt € 69,50.

Weitere Kurstermine ab Januar 2017.